Aktuelles

„HALLO VIEH“ – Jungholz 2016

Kuh

Umsonst & Draußen Open-Air im Stubental – das neueste Projekt des Teams der Alpe Stubental & Karl. Am 4./5. Juni 2016 ein zweitägiges Open-Air-Festival auf dem Gelände der Alpe Stubental.

Während der beiden Tage werden einige Bands unterschiedlichster Stilrichtungen auf der Weidenbühne auf der Alp für gute Stimmung sorgen. Zu hören bekommen werden wir:

04.06:
Ab mittag
Kein Trio Allgäu – www.facebook.de/keintrio
Far behind the sun – www.facebook.com/FarBehindTheSun
Metaphysics (Söhne Mannheims) facebook.com/meta.gandanga
Ab frühem Abend:
Letters & Trees – www.facebook.com/LettersAndTrees
Karina Konrad – Bürgermeisterin von Jungholz
Stepfather Fred – www.facebook.com/stepfatherfred
Martin Kilger & Band – www.facebook.com/martinkilgermusik
Brauner Bär – http://www.braunerbär.de/

05.06
Ab Mittag
Die Jungholzer Musik
Kein Trio Allgäu – www.facebook.de/keintrio
Metaphysics (Söhne Mannheims) facebook.com/meta.gandanga
Mad Solution – www.facebook.com/madsolutionband
Trio SBS – https://www.facebook.com/kraynergroove/
Katja Keller
Ab frühem Abend:
Cris Cosmo – www.facebook.com/cris.cosmo
Losamol – www.facebook.com/Losamol
El Carlos – www.facebook.com/feuchtgebiet

Ende des musikalischen Programms ist am Samstag auf 24:00 und am Sonntag auf 23:00 angesetzt.

BITTE RESPEKTIERT DIE RUHE UND SAUBERKEIT IM WUNDERSCHÖNEN ORT JUNGHOLZ UND UNSER VIEH.

Als Gegenstück zur allerorts bekannten Viehscheid werden mit dieser Veranstaltung erstmals die Schumpen aus dem Allgäu und Tirol beim Almauftrieb begrüßt. Erkennbar ist dies natürlich am Titel des Festivals „Hallo Vieh (gesprochen „Hellovieh“)

Dein Festival Shirt:

FullSizeRender-1 FullSizeRender

Neben der musikalischen Unterhaltung ist selbstverständlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Selbst mitgebrachte Speisen und Getränke sind nicht gestattet. Zudem wird es ein Kinderprogramm geben, z.B. Kasperltheater. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Hallo Vieh wird ein unvergessliches musikalisches Event für Jung und Alt, Allgäuer und Tiroler, Fremde und Einheimische werden. Das kleine Dorf Jungholz – die österreichische Enklave im Allgäu – bietet für dieses große Miteinander die perfekte Location.

hier geht´s zum Event auf Facebook:
join

 

Das Plakat (A1 – 3€ zzgl. Versand) und Festival-T-shirt (23€ zzgl. Versand)  vorbestellen per Email unter hallovieh@alpestubental.de

Bildschirmfoto 2016-04-12 um 21.32.28

PARKEN: Parken ist ausschliesslich am Skiliftparklplatz möglich.
Von hier aus fährt ständig ein Shuttle. Gehen macht jedoch mehr Sinn als warten.

SHUTTLE:  Firma Dopfer / 01714345226

CAMPING: Es wird bei unserem Festival HALLO VIEH von Freitag bis Montag einen offiziellen Campground zum Übernachten geben. Also Zelte einpacken, gechillt auf den Berg, nicht mehr fahren, einfach bleiben.
Reservierung & Infos unter hallovieh@alpestubental.de
Da wir an dem Wochenende das Jungvieh begrüßen, ist das Zelten außerhalb dieses Bereichs nicht erlaubt.

BITTE RESPEKTIERT DIE RUHE UND SAUBERKEIT IM WUNDERSCHÖNEN ORT JUNGHOLZ UND UNSER VIEH.